Posts Tagged ‘VVVV’

VVVV – Meine ersten Schritte

Thursday, February 19th, 2009

Ich habe mir in den letzten 6 Wochen mit viel Mühe und nur mit einem (guten!) Tutorial und der HLSL-Reference von Microsoft ein paar Shader-Grundlagen beigebracht. Angesichts meiner mangelnden (Schrift-)Programmierkenntnisse war das ungefähr so, als würde man versuchen, eine fremde Sprache anhand einer deutschen Bibel und deren Kommentar in fremder Sprache zu lernen…  Das vorläufige Ergebnis ist ein Median-Filter mit einer 3×3 Matrix.

Im Laufe meiner Arbeit in den letzten Wochen habe ich ein paar Erfahrungen gemacht:

(more…)

VVVV

Sunday, October 5th, 2008

Ich habe jetzt angefangen, mich mit VVVV zu beschäftigen. Ziel ist es, eine einfache Installation für das Kolo.Net zu programmieren. Es ist schon eine Weile her, dass ich mit EyesWeb und Max/Msp gearbeitet habe und dementsprechend wird es wohl noch eine Weile dauern, bis ich die ersten Ergebnisse vorweisen kann…

VVVV arbeitet mit DirectX und ist demensprechend auf Windows beschränkt. Die meisten Objekte beschäftigen sich mit der Verarbeitung von Listen und machen so zum Beispiel den Umgang mit Partikeln u.ä. einfach. Die meisten Leute arbeiten damit wohl im VJ-Bereich, was mich nicht wirklich interessiert. Da kann an allerdings schnell schöne Ergebnisse erzielen. Die Videoverarbeitung kann über Pixelshader, aber auch über Libraries wie FreeFrame erfolgen. Durch die Anwendung von Pixelshadern kann man eine Menge CPU-Last auf die Grafikkarte auslagern.

Eine schöne Sache an VVVV ist auf jeden Fall seine gut funktionierende Community. Sowohl im Chat als auch im Forum habe ich schnell Hilfe bekommen. Da das Programm sich noch im beta-Stadium befindet ist das umso nützlicher. Im Gegensatz dazu herrscht bei EyesWeb eher eisige Stille… Im Gegensatz zu Max/Msp ist der nichtkommerzielle Einsatz kostenlos (schön auch die Kriterien der Entwickler für den nichtkommerziellen Einsatz: You like the music)


Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: